Update: Tasker-Version 1.2 mit neuen Features

Tasker - Neues User Interface Version 1.2
Tasker - Neues User Interface Version 1.2

Die heute veröffentlichte Version 1.2 von Tasker für Android beinhaltet einige interessante neue Features. Es wurde unter anderem ein neues User-Interface für Tasker eingeführt, welches die Übersichlichkeit und Organisation deutlich verbessert.

Wichtigste Änderungen in Tasker-Version 1.2

  • Einführung von Szenen (Scenes): Vom Benutzer erstellte grafische Benutzeroberflächen (GUIs).
  • Einführung von Projekten (Projects): Profile, Aufgaben und Szenen können von nun an als Projekte zusammengefasst werden.
  • Der Hauptbildschirm untergliedert sich von nun an in Profile, Aufgaben, Szenen und Variablen. Dies verbessert die Organisation der einzelnen Profile und Tasks enorm.
  • Verschiedene Verbesserungen für Andoid 4 Ice Cream Sandwich.

Um euch den Umstieg zu erleichtern, habe ich mir nach dem Tasker-Update den Changelog und die neuen Features angesehen. Da nicht alle besonders einfach zu entdecken sind, hier zwei kleine Anleitungen als Hilfestellung.

Anleitung

Ein Projekt erstellen

Tasker - Übersicht mit Projekt-Tabs
Tasker - Übersicht mit Projekt-Tabs

Zunächst war die Suche nach den Projekten nicht ganz einfach. Um Profile, Aufgaben und Szenen zu einem Projekt zusammenzufassen, ist nämlich zunächst von den Tabs nach unten zu wischen.

Erst dann erscheint über der Tab-Leiste ein weitere Leiste welche die Tasker-Projekte zeigt. Hier sind zunächst alle bisherigen Items in einem Standard-Tab zusammengefasst. Mittels langem Tippen auf die Projekt-Tabs lassen sich nun neue Projekte erstellen.

Drag and Drop

Tasker - Projekt-Ansicht
Tasker - Projekt-Ansicht

Durch das neue Tasker-Interface ergeben sich auch beim Bedienen von Tasker einige Probleme. So funktioniert Drag an Drop nun nur noch durch langes Tippen des Icons auf der rechten Seite. Bei langem Tippen auf einen Task öffnet sich neuerdings das Kontextmenü. Bestehende Tasks können übrigens vom Standard-Projekt per Drag and Drop zu einem neu erstellten Tasker-Projekt hinzugefügt werden.

Weitere Anleitungen

Quellen

Karl Lorey Verfasst von:

Karl Lorey studiert Informatik im Master am KIT in Karlsruhe. Er interessiert sich für Webentwicklung und damit verbundene Technologien. Seine Bachelorarbeit mit dem Titel “Gamification Framework for Subjective Assessment of Influence in Online Social Networks” beschäftigt sich mit der Einschätzung von Einfluss und weiteren Eigenschaften in sozialen Netzwerken durch ein von ihm erstelltes “gamifiziertes” Framework.

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.