Schlagwort: App der Woche

November 23 / / Android
Ice Cream Sandwich Keyboard - QR-Code Market
Ice Cream Sandwich Keyboard - QR-Code Market

Eine der Neuerungen von Ice Cream Sandwich (Android 4.0) ist die deutlich bessere Standard-Tastatur. Diese hat ein Entwickler nun für ältere Android-Versionen portiert, weshalb die Ice-Cream-Sandwich-Tastatur jetzt schon ab Android-Version 2.2+ genutzt werden kann. Ich habe mir die ICS-Tastatur, die im Android Market eigentlich unter dem Namen Ice Cream Sandwich Keyboard zu finden ist, als App der Woche genauer angesehen und mit SwiftKey X verglichen, da SwiftKey X bisher meine Standard-Tastatur war. Kann hier die kostenlose Ice-Cream-Sandwich-Tastatur mit dem kostenpflichtigen SwiftKey X mithalten? Beitrag lesen App der Woche: Die Ice-Cream-Sandwich-Tastatur schon ab Android-Version 2.2

November 15 / / Android
Dropbox - QR-Code Market
Dropbox - QR-Code Market

Wer kennt es nicht? Auf dem Weg zu einem Geschäftstermin, zur Uni oder zur Schule wird plötzlich klar: Die Präsentation, die man am Vortag noch mühevoll auf dem heimischen PC erstellt hat, ist in aller Hektik auch genau dort liegen geblieben. Gespeichert weder auf dem Laptop, noch auf dem Android. Auf dem Android? Ja, denn mit der App der Woche ist es möglich Daten zwischen verschiedenen PCs und auch mit dem Android zu synchronisieren. Denn wer vergisst schon sein Smartphone?

Der Service namens Dropbox bietet einen Onlinespeicher und zusätzlich die Synchronisation zwischen diversen Geräten per Cloud an. Alle Dateien, die in der Dropbox landen, werden zunächst in die Cloud (den Dropbox-Onlinespeicher) geladen und daraufhin zwischen verschiedenen PCs synchronisiert. Aber eben nicht nur zwischen verschiedenen PCs, sondern auf beliebige Endgeräte. So auch auf das Android-Smartphone deiner Wahl. Vorraussetzung ist natürlich ein Dropbox-Programm für das entsprechende Endgerät. So kann die Präsentation, die man auf dem heimischen PC vorbereitet hat, einfach in der Dropbox gespeichert werden, woraufhin diese auf Zweitrechner, Laptop und Smartphone (mit Android) verfügbar ist. Es existiert sogar ein relativ umfangreiches Dropbox-Webinterface, so dass man prinzipiell nur einen Browser und einen Internetzugang benötigt, um auf die Daten in der Dropbox zugreifen zu können. Beitrag lesen App der Woche: Dropbox — Onlinespeicher und Synchronisation mit der Cloud

Oktober 29 / / Android
School Helper - QR-Code Market
School Helper - QR-Code Market

Nachdem in den vergangenen Wochen für viele wieder das neue Semester begonnen hat, gibt es dieses Mal eine dazu passende App der Woche. Denn wer kann sich schon sofort den neuen Stundenplan einprägen und die Übersicht über alle Vorlesungen behalten? Die meisten wohl eher nicht. Zu diesem Zweck suchte ich eine App, die hauptsächlich einen übersichtlichen Stundenplan anzeigt. Da gerade in Universitäten die Punkte und Noten zu unterschiedlich gestaltet sind, bietet sich eine Noten- und Klausuren-Übersicht meines Erachtens nicht an. Zumindest hatte keine der Apps aus dem Android Market etwas geeignetes zu bieten. Auf der Suche nach Lösungen bin ich auf drei Apps gestoßen:

  • Stundenplan Timetable Spread! (4.3 Sterne, 3908 Bewertungen)
  • A+ Timetable (4.2 Sterne, 1012 Bewertungen)
  •  und School Helper (4.4 Sterne, 602 Bewertungen)
  • Update: Philipp Geißler hat mich zudem auf seine App namens TimeTable++ hingewiesen

Beitrag lesen App der Woche: School Helper — Stundenplan für Studenten

September 22 / / Android
MyTracks - QR-Code Market
MyTracks - QR-Code Market

Als erste App der Woche stelle ich dieses Mal My Tracks vor. Dies werde ich ab jetzt jede Woche einmal tun und hoffe, dass ich so einigen ein paar nützliche Apps empfehlen kann, die mir selbst den Alltag erleichtern. Für Kommentare wäre ich euch wirklich sehr dankbar!

Die My Tracks-App von Google bietet die Möglichkeit mit Hilfe des GPS-Sensors Bewegungsprofile, sogenannte GPS-Tracks z.B. beim Radfahren oder Joggen zu erstellen. Diese können angezeigt, ausgewertet und exportiert werden. Ich nutze die App hauptsächlich beim Radfahren, um den nicht vorhandenen Tacho zu ersetzen und um Statistiken zu erstellen, die ich später auswerten kann. (Eine App als Ersatz für den Fahrradtacho sozusagen).

Features

Der Hauptbildschirm von My Tracks besteht aus drei Ansichten:

  • Karte, in welcher die aktuelle Position und die zurückgelegte Route angezeigt wird.
  • Tacho, auf der wie bei einem digitalen Tacho diverse Daten zur aktuellen Route angezeigt werden.
  • Diagramm, in welchem die gesammelten Daten betrachtet werden können.

Beitrag lesen App der Woche: My Tracks — der Tacho-Ersatz für Android