Schlagwort-Archiv: Liste

Java 8: Features und Änderungen im neuen Java

Java 8, das im September 2013 erscheinen soll, bietet zahlreiche neue Features, diverse Änderungen und kleinere Neuerungen im Detail. Dieser Artikel soll eine grobe Übersicht über die Features und Änderungen in Java 8 geben. TechEmpower hat hierzu eine detaillierte Liste aller Java 8 Features und Änderungen ausgearbeitet, die ich auf wesentliche Features gekürzt habe.

Interface-Verbesserungen

Interfaces können in Java 8 nun statische Methoden definieren. Bisher mussten Interfaces aus Libraries stets eine Utility-Klasse mit sich bringen, um eine Grundfunktionalität anbieten zu können. Diese an Interfaces gebundene Utility-Klassen sind fortan aber überflüssig, da die statischen Methoden nun direkt in den Interfaces implementiert werden können, um auf diesen zu arbeiten. Sie müssen nicht mehr in eine extra Utility-Klasse ausgelagert werden.

Weiterhin können in Interfaces nun default-Methoden implementiert werden. Dies wurde auch in vielen Klassen der Java-Standard-Packages direkt umgesetzt. Die Methoden override, equals, hashCode und toString können jedoch nicht überschrieben werden, da diese von Object bereits implementiert werden. Weiterlesen

SEO: Bessere Analyse der Keyword-Dichte mit SEOquake

Als kleiner Trick in meist englischsprachigen SEO-Tools zur Überprüfung der Keyword-Dichte, wie z.B. SEOquake für Firefox, empfiehlt sich der Ausschluss der 100 häufigsten Wörter der deutschen Sprache. So ist in den meisten Fällen eine deutlich bessere und übersichtlichere Analyse der Keyword-Dichte möglich.

Bei dem Firefox-Plugin SEOquake muss diese Liste in den Einstellungen unter SEOquake - Prefrences - Advanced als mit Absätzen getrennte Wort-Liste angegeben werden (Stop-Words). Dies funktioniert bei anderen SEO-Plugins wahrscheinlich ähnlich.

Hier die Liste der 100 häufigsten deutschen Wörter: Weiterlesen

Ich habe die Vorlesungen und Seminare, die ich im fünften Semester besuchen werde, zum Studienverlauf meines Informatik-Studiums (Bachelor) hinzugefügt. Nach einer halben Woche Vorlesungszeit handelt es sich dabei voraussichtlich um folgende Vorlesungen:

  • Rechnernetze und Kommunikationssysteme (Tran-Gia)
  • Seminar Neue Dienste und Applikationen im zukünftigen Internet (Tran-Gia)
  • Objektorientiertes Programmieren (Gudenberg)
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre für Nichtwirtschaftswissenschaftler
  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre für Nichtwirtschaftswissenschaftler

 

Seminar-Anmeldung für die Informatik-Seminare im Wintersemester 2012/2013

Da die Seminar-Anmeldung von den verschiedenen Informatik-Lehrstühlen nicht einheitlich, sondern eher dezentral gehandhabt wird, habe ich eine Liste der im Wintersemester 2012/2013 angebotenen Seminare erstellt. So ist schnell einsehbar, ob die Themen im Wuecampus, auf der Lehrstuhl-Seite oder an anderer Stelle einsehbar sind. Außerdem ist aufgeführt, wie die Anmeldung vor sich geht, also ob eine Vergabe vorab per E-Mail oder erst bei einer Einführungsveranstaltung erfolgt. Weiterlesen

Die Informatik-Vorlesungsumfrage an der Universität Würzburg im WS 2011/2012

Vor kurzem wurden vom Institut für Informatik die Ergebnisse der Informatik-Vorlesungsumfragen des Wintersemesters 2011/2012 veröffentlicht. In den Vorlesungsumfragen werden den Studenten jedes Semester Fragen zur besuchten Vorlesung gestellt. Diese Fragebögen werden von der Universität Würzburg bzw. dem Institut für Informatik ausgewertet und in Form einer Tabelle veröffentlicht.

Da die Ergebnisse nur als unsortierte Tabelle veröffentlicht werden, was leider weder informativ noch aufschlussreich ist, habe ich mich entschlossen eine kleine Auswertung der Daten, inklusive Diagrammen und Bestenlisten, zu erstellen. (Disclaimer: Diese Daten beziehen sich nur auf das Wintersemester und berücksichtigen keine Vorlesungen des Sommersemesters)

Als Erstes folgt eine Auswertung der zehn besten Informatik-Vorlesungen, was wohl die interessanteste Kategorie für die meisten Informatik-Studenten dürfte. Soweit diese in den Studienverlauf und zum gewählten Fach passen, sollte wohl jeder Student bei Gelegenheit eine dieser Vorlesungen belegen. Weiterlesen