Nebenfach Wirtschaftswissenschaften

Für das Nebenfach Wirtschaftswissenschaften im Bachelor-Studiengang Informatik können folgende Veranstaltungen belegt werden:

Liste aller Veranstaltungen für das Nebenfach Wirtschaftswissenschaften

  • 12-NW-EBWL:
    Einführung in die Betriebswirtschaftslehre für Nichtwirtschaftswissenschaftler/-innen
  • 12-NW-EVWL:
    Einführung in die Volkswirtschaftslehre für Nichtwirtschaftswissenschaftler/-innen
  • 12-ExtUR-G:
    Externe Unternehmensrechnung (Financial Accounting)
  • 12-BPL-G:
    Beschaffung, Produktion und Logistik – Grundlagen
  • 12-IntUR-G:
    Interne Unternehmensrechnung & -steuerung (Managerial Accounting)
  • 12-I&F-G:
    Grundzüge der Investition und Finanzierung
  • 12-EWiinf-G:
    Einführung in die Wirtschaftsinformatik
  • 12-GP-G:
    Geschäftsprozesse
  • 12-FRBE-F:
    Forward und Reverse Business Engineering

Empfohlene Veranstaltungen für Informatik-Studenten

Für alle Veranstaltungen gibt es fünf ECTS-Punkte. Von den meisten Informatik-Studenten werden hiervon

  • Einführung in die Betriebswirtschaftslehre (EBWL)
  • Einführung in die Volkswirtschaftslehre (EVWL)
  • und Einführung in die Wirtschaftsinformatik (EWiInf)

gewählt, wobei nur zwei dieser drei Vorlesungen gewählt werden müssen, um die benötigte Punktzahl (10 ECTS) im Nebenfach Wirtschaftswissenschaften zu erreichen.

Quelle: Studienfachbeschreibung/Modulhandbuch für den Bachelor-Studiengang Informatik (PDF)

Ein Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.