Tennisdatenbank

Die Aufgaben der Übungsblätter 1 und 3 behandeln eine Datenbank, die ein Tennis-Match erfassen kann. Hierzu wurde dann in Übungblatt 3 die folgende Struktur vorgegeben:

  • Spieler (ID, Name), Key(ID)
  • Schlag (Satznr, Spielnr, Punktnr, Schlagnr, Schlagart, Typ, Fehler), Key(Satznr, Spielnr, Punktnr, Schlagnr)
  • Aufschlag (Satznr, Spielnr, SpielerID), Key(Satznr, Spielnr)

Aufgabe 2

Aus dieser Struktur ergibt sich der SQL-Dump (bzw. MySQL-Dump) folgender Tabellen. Achtung: Ich habe die Anforderungen beider Übungsblätter zusammengeworfen.

CREATE DATABASE IF NOT EXISTS tennis;
USE tennis;

CREATE TABLE spieler (
id INT NOT NULL,
name VARCHAR(50) NOT NULL,
PRIMARY KEY(id)
);

CREATE TABLE aufschlag (
satznr INT NOT NULL,
spielnr INT NOT NULL,
spielerid INT NOT NULL,
PRIMARY KEY(satznr, spielnr),
FOREIGN KEY(spielerid) REFERENCES spieler(id)
);

CREATE TABLE schlag (
satznr INT NOT NULL,
spielnr INT NOT NULL,
punktnr INT NOT NULL,
schlagnr INT NOT NULL,
x INT NOT NULL,
y INT NOT NULL,
zeitpunkt DATETIME NOT NULL,
typ VARCHAR(20) NOT NULL,
schlagart VARCHAR(20) NOT NULL,
fehler TINYINT(1) NOT NULL,
PRIMARY KEY(satznr, spielnr, punktnr, schlagnr),
FOREIGN KEY(satznr, spielnr) REFERENCES aufschlag(satznr, spielnr)
);

Aufgabe 3

Spiele, in denen Volleys gespielt wurden

SELECT DISTINCT
  aufschlag.satznr, aufschlag.spielnr
FROM
  aufschlag, schlag
WHERE
  schlag.typ = 'Volley'
  AND schlag.spielnr = aufschlag.spielnr
  AND schlag.satznr = aufschlag.satznr
;

Spieler mit dem ersten Aufschlag des Matches

SELECT
  spieler.name
FROM
  aufschlag, spieler
WHERE
  aufschlag.satznr = 1
  AND aufschlag.spielnr = 1
  AND aufschlag.spielerid = spieler.id
;

Anzahl der gespielten Schläge pro Satz

SELECT
  aufschlag.satznr, count(*) AS schlaganzahl
FROM
  aufschlag, schlag
WHERE
  aufschlag.spielnr = schlag.spielnr
  AND aufschlag.satznr = schlag.satznr
GROUP BY
	aufschlag.satznr
;

Punkte, in denen der Spieler Sampras einen Volley gespielt hat

SELECT
  aufschlag.satznr, aufschlag.spielnr AS spielnr, schlag.punkt
FROM
  schlag, aufschlag
WHERE
  aufschlag.spielnr = schlag.spielnr
  AND aufschlag.satznr = schlag.satznr
  AND schlag.typ = 'Volley'
  AND (schlag.schlagnr MOD 2) = (aufschlag.spielerid = (SELECT id FROM spieler WHERE name = 'Sampras'))
;

Aufgabe 5

Spiele ohne Volleys

SELECT
  satznr, spielnr
FROM
  schlag
WHERE
  schlag.Typ <> 'Volley'
GROUP BY
  schlag.Satznr, schlag.Spielnr
HAVING
  count(*) > 0

Punkte mit mind. 10 Rückhandschlägen

SELECT
  satznr, spielnr, punktnr
FROM
  schlag
WHERE
  schlag.Schlagart = 'Rückhand'
GROUP BY
  satznr, spielnr, punktnr
HAVING
  count(*) >= 10

Punkte, die Sampras trotz gegnerischem Aufschlag gewonnen hat. Teilweise fehlerhaft (2,5 von 3 Punkten)

SELECT
  schlag.satznr, schlag.spielnr, schlag.punktnr
FROM
  aufschlag,
  (
    SELECT
      satznr, spielnr, punktnr, max(schlagnr) AS schlagnr, fehler
    FROM
      schlag
    GROUP BY
      satznr, schlagnr, punktnr
  ) AS schlag,
  spieler as asspieler
WHERE
  aufschlag.Satznr = schlag.satznr
  AND aufschlag.Spielnr = schlag.Spielnr
  AND aufschlag.SpielerID = asspieler.ID
  AND asspieler.name <> 'Sampras'
  AND ((schlag.Schlagnr MOD 2) = schlag.Fehler)
GROUP BY
  schlag.Satznr,
  schlag.Spielnr,
  schlag.Punktnr

Gewinner des Matches ermitteln. Teilweise fehlerhaft (2,5 von 3 Punkten). Korrekt wäre es, den letzten fehlerfreien Schlag zu berechnen, da dies laut Übungsleiter immer der Gewinner des Tennis-Matches ist.

SELECT
  gewinner.name
FROM
  (
  SELECT
    satznr, spielnr, punktnr, MAX(schlagnr) as lschlagnr
  FROM
    schlag
  GROUP BY
    satznr, spielnr, punktnr
  ) AS lschlag,
  schlag,
  aufschlag,
  spieler AS gewinner
WHERE
  aufschlag.Satznr = lschlag.satznr
  AND aufschlag.Spielnr = lschlag.spielnr
  AND schlag.satznr = lschlag.satznr
  AND schlag.spielnr = lschlag.spielnr
  AND schlag.punktnr = lschlag.punktnr
  AND schlag.schlagnr = lschlag.lschlagnr
  AND (
    ((schlag.fehler + schlag.schlagnr) MOD 2) = 1 AND aufschlag.SpielerID = gewinner.ID
    OR
    ((schlag.fehler + schlag.schlagnr) MOD 2) = 0 AND aufschlag.SpielerID <> gewinner.ID
  )
GROUP BY gewinner.name
ORDER BY count(*) DESC
LIMIT 1

Aufgabe 6

Einfügen des Spielern namens Sampras.

INSERT INTO spieler VALUES (3, "Sampras")

Den Spieler namens Becker in Müller umbenennen.

UPDATE
  spieler
SET
  name = "Müller"
WHERE
  name = "Becker"

Schlagart des zweiten Schlags des Matches auf Rückhand ändern. Annahme: Aufschlag wird immer angenommen.

UPDATE
  schlag
SET
  schlagart = "Rückhand"
WHERE
  satznr = 1
  AND spielnr = 1
  AND punktnr = 1
  AND schlagnr = 2

Letzten Satz des Matches löschen.

DELETE FROM
  aufschlag
WHERE
  satznr = (SELECT satznr FROM schlag ORDER BY satznr DESC LIMIT 1);

DELETE FROM
  schlag
WHERE
  satznr = ((SELECT satznr FROM aufschlag ORDER BY satznr DESC LIMIT 1) + 1)

Schreibe den ersten Kommentar

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.